DIY Ideen für Deine individuelle Postkarte aus den Sommerferien

Das digitale Zeitalter ermöglicht uns globale Vernetzung und Kommunikation in Sekundenschnelle. Unsere unüberlegten, unvollständigen und schnell getippten Sätze fliegen von einem an das andere Ende unseres Planeten, und das alles ohne viel Zeit oder Aufwand zu erfordern. Diese Besonderheit macht unsere Mitteilungen aber gleichzeitig auch sehr unpersönlich und kurzlebig. Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung gibt uns den Ansporn, die handschriftliche Tradition des Postkartenschreibens wieder erwachen zu lassen. Dafür haben wir Dir einige fantastische Do-It-Yourself Ideen für Deine selbstgebastelte Postkarte aus den Sommerferien zusammengefasst. Es wird Zeit, den Malkasten raus zu kramen, die Stifte zu spitzen und Deine selbst gestalteten sommerlichen Postkarten in die Welt hinaus zu schicken. An den Basteltisch, fertig, los!

Natur auf Deiner Postkarte integrieren

 

DIY Postkarte mit gepressten Blumen und BlätternAuch wenn viele Sommerpläne dieses Jahr spontan durchkreuzt wurden, gibt es einige sehenswerte Alternativen: einen Sommerurlaub in der DACH-Region. Egal ob Du wandern in Österreich bist, in die Schweizer Bergseenlandschaft eintauchst oder Dich auf Rügen erholst, lasse die Zuhausegebliebenen an Deinen Sommerhighlights teilhaben. Bring mit Deiner selbstgestalteten Postkarte die Natur zu ihnen nach Hause, indem Du selbstgepflückte und gepresste Blumen auf die Vorderseite Deiner Karte klebst. Dank dieser DIY Idee kannst Du auf einfache und kreative Weise Deine Liebsten an Deinem Spaziergang durch die Natur teilhaben lassen. Du kannst Deine Blumencollage erweitern, indem Du den Namen des Fundortes, das Datum und der Name der Pflanze in einer schönen Typographie darauf schreibst. Anstatt eine klassische Papier Postkarte kannst Du auch eine Postkarte aus Kork versenden. Dieses unerwartete Material wird Deinen glücklichen Empfänger nicht nur auf der Ebene der Haptik überzeugen, sondern vor allem auch Assoziationen in ihm wecken. Die holzartige Maserung zeigt den Ursprung des Materials: ein Baum. Neben Korkpapier ist auch Korkstoff und selbstklebende Korkfolie ideal für Deine sommerliche und natürlich wirkende Postkarte.

 

Upcycling – eine umweltfreundliche DIY Postkarte

 

nachhaltige DIY Postkarten mit Pflanzen

Eine weitere kreative DIY Idee, welche sogar im Bereich der Nachhaltigkeit punkten kann, ist das Upcycling und die Kombination von schon vorhandenen Materialien. Anstatt eine neue schon vorgefertigte Postkarte zu kaufen, kreierst Du Dein eigenes Unikat. Mache eine Collage aus Deiner Hotelbroschüre, aktuellen Wettericons, die Du aus der Tageszeitung ausschneidest und einer Landkarte, auf welcher Du Deinen aktuellen Aufenthaltsort markierst. Du musst nicht im Urlaub sein, um eine kreative Postkarte aus den Sommerferien zu versenden. Einen kreativen Urlaubsgruß von zu Hause aus zu schicken hat sogar einige Vorteile: Du hast viel mehr Materialien, die Du kreativ kombinieren kannst. Schnappe alte Zeitschriften, Kalender oder Bücher und erschaffe daraus Deine persönliche Collage. Du hast sogar noch ein Stapel alter Comic Hefte im Keller liegen? Dann ran an die Schere! Niemand erwartet beim Öffnen seines Briefkastens von einer lustigen oder spannenden Comic Szene überrascht zu werden. Wer weniger Zeit hat, aber trotzdem eine umweltfreundliche Postkarte versenden möchte, kann diese mit Postando verschicken. Wir setzen uns gemeinsam mit myclimate für den Schutz unserer Umwelt ein und verschicken Deine Postkarte klimaneutral.

 

Bemale deine persönliche DIY Postkarte

 

selbstbemalte DIY Postkarte mit Blumen und Macarons

Unsere nächste DIY Idee ist ein leider oftmals vergessener Klassiker: das Bemalen Deiner individuellen Postkarte. Entweder Du zeichnest frei Hand oder Du lädst Dir Schablonen oder Vorlagen aus dem Internet herunter. Wem es an Ideen fehlt, kann einfach blind drauf los malen. Schnappe Dir einfach ein Lineal und Zirkel  – beziehungsweise die Verreisten unter euch können alternativ den runden Sonnencremedeckel und ein Buchcover verwenden –  und zeichne verschiedene geometrische Linien und Kreise. Diese können sich überschneiden, ein Mandala bilden, bunt ausgemalt oder einfach schwarz und weiß sein – Deiner Fantasie sind keinen Grenzen gesetzt! Du kannst auch einfach ein kleines sommerliches Symbol aus nur einer einfachen Linie malen, wie beispielsweise ein Eis in einer Waffel, eine Sonnenblume oder eine Muschel. Wenn Du Dein minimalistisches Bild mit einem Passepartout umrandest, sieht es direkt viel professioneller aus. 

Lustige DIY Postkarten Ideen

 

lustige DIY Postkarte Lachen verbindet und macht glücklich. Stecke Deine Liebsten mit deiner Guten-Sommer-Laune an und bringe sie mit Deiner selbstgestalteten Postkarte zum Lachen. Verwende die Buchstaben Deines Urlaubsortes, um diesem mit typischen Charaktereigenschaften zu beschreiben. z.B. BERLIN – Bunte Streetart, Ehrliche Menschen, Rücksichtslose Autofahrer, Lange Nächte, Immer was los, Nächsten Sommer wieder! Oder wie wäre es mit einer Karte auf der Karte? Diese DIY Idee klingt erstmal verwirrend, ist aber ganz simpel: Integriere eine private Botschaft auf Deiner sommerlichen Postkarte, die erst dann zum Vorschein kommt wenn der Empfänger selbst aktiv wird. Du kannst zum Beispiel ein kleines Bild so über Deine persönliche Nachricht kleben, dass der Empfänger dieses erst entfernen muss, um an Deinen Urlaubsgruß zu gelangen. Oder Du bastelst einen kleinen Umschlag und klebst ihn auf die Karte. Darin kannst Du eine kleine Muschel, ein bisschen Sand oder ein paar ganz persönliche Worte versenden. 

Eine ganz besondere DIY Idee: Stickereien auf Deiner Postkarte

 

Um Deiner Postkarte aus den Sommerferien ein gewisses Extra zu verleihen, kannst Du sie auch mit Stickereien verzieren. Schneide dafür zuerst eine Postkarte im DIN-A6-Format aus einem Stück Pappe aus und gestaltete die Vorderseite ganz nach Deinem Geschmack. Warum verwendest du nicht einfach ein sommerliches Foto von Dir und Deinen Liebsten? Danach benötigst Du neben einer Schere nur eine Nähnadel und einen Stickgarn. Dank einer einfachen Sticktechnik kannst Du Deine Postkarte mit einem niedlichen Rand, der die Kanten ausgleicht und ein sauberes Resultat erzeugt, umhüllen. Eine genauere Anleitung für diese zusätzliche haptische Dimension Deiner individuellen Postkarte findest Du hier.

Die Postando Postkarte mit Foto und Videofunktion

 

Du kannst aber auch die Vorteile der Digitalisierung zu Deinem Gunsten nutzen und trotzdem gleichzeitig eine traditionelle Postkarte verschicken. Lade Dir die Postando Postkarten App herunter, wähle mit wenigen Klicks die Lieblingsfotos Deines Sommers aus und lehn Dich danach direkt wieder zurück in Deinen Liegestuhl. Damit Du die Sommerferien in vollen Zügen genießen kannst übernehmen wir den Druck und den weltweiten Versand für Dich. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, echte Videobotschaften mit Deiner Postando Postkarte zu verschicken. So kannst Du Deine Sommerhighlights lebensecht mit Deinen Freunden und Deiner Familie teilen. 

4+
zurück
Den Beitrag teilen