Das 52 Postkarten Hochzeitsspiel

Trauungen werden auch trotz Corona Krise von fast allen Standesämtern durchgeführt. Auch gemeinsam vor den Traualtar zu treten stellt kein Problem dar, da Gottesdienste mittlerweile überall wieder erlaubt sind. In vielen Bundesländern Deutschlands darf die Hochzeit sogar bereits wieder groß gefeiert werden. Also Zweifel bei Seite gelegt und ran an die Hochzeitsplanung! Damit der große Tag des Brautpaares nicht genauso schnell in Vergessenheit gerät wie die Hochzeitstorte verschlungen wird, haben wir ein kreatives Hochzeitsspiel für Dich zusammengefasst. Das 52 Postkarten Hochzeitsspiel wird dem Brautpaar definitiv das erste Ehejahr versüßen und dafür sorgen, dass die bezaubernde Hochzeit noch langanhaltend in Erinnerung bleibt. Obendrein ist diese tolle Überraschung zur Hochzeit angenehm für alle beteiligten –  weder das Brautpaar noch die Gäste müssen sich bei diesem Hochzeitsspiel zum Affen machen.

Anleitung für das kreative Hochzeitsspiel 

Bei diesem schönem Hochzeitsspiel müssen 52 Postkarten für das Brautpaar ausgefüllt werden. Die individuell gestalteten Postkarten werden dann nach dem Hochzeitsfest Woche für Woche innerhalb des ersten Ehejahres an das Brautpaar gesendet. 

52 Postkarten Hochzeitsspiel1. Die Gestaltung der Vorderseite der Postkarten

Was genau auf die wöchentlichen Postkarten für das frisch verheiratete Ehepaar geschrieben werden soll, steht jedem komplett frei. Natürlich kann das Spiel auch unter ein bestimmtes Motto gestellt werden. Insgesamt gibt es verschiedene Möglichkeiten das 52 Karten Hochzeitsspiel anzugehen. Entweder Du gestaltest mit einem kleinen Vorbereitungsteam die Postkarten selbst. Ihr könnt diese mit Stempel bedrucken, mit Wasserfarben bemalen, sie mit Stickereien verzieren oder vielleicht sogar auf jede Karte eine gepresste Blume kleben. Alternativ können die Karten auch gekauft werden, während der Hochzeit mit den Gästen zusammen gestaltet werden oder von dem jeweiligen Gast zu Hause kreiert werden. Das Organisationsteam kennt normalerweise das Brautpaar und die eingeladenen Gäste gut genug, um die ideale Spielvariante auszuwählen.

2. Die Beschriftung der Rückseite der Postkarten

Schreibe die Adresse des Brautpaares auf die Rückseite der Postkarte. In das Briefmarkenfeld kannst Du die jeweilige Kalenderwoche notieren, zu welcher die Hochzeitskarte verschickt werden soll. 

3. Das Verteilen der Karten unter den Gästen. 

Wenn es eine Überraschung für das Hochzeitspaar werden soll, kannst Du das Hochzeitsspiel anonym erklären, sobald das Brautpaar gerade nicht anwesend ist. Ansonsten können die 52 Karten auf die Teller der Hochzeitsgäste verteilt werden, oder an einer Leine aufgehängt werden. So wird die Vorfreude des Brautpaares umso größer sein und der Inhalt der Karten bleibt ja sowieso immer noch eine Überraschung für die Beiden frisch verliebten. 

4.  Jetzt sind die Hochzeitsgäste an der Reihe aktiv zu werden. 

Auch wenn die Vorderseite vom Organisationsteam schon im Voraus gestaltet wurde, haben die Gäste genug Platz die Rückseite der Postkarte mit einem liebevollen Spruch, Glückwünschen, oder einem Ratschlag für das Ehepaar zu ergänzen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

5. Der Versand der 52 Postkarten

Jeder Gast versendet in der passenden Kalenderwoche seine Postkarte. Das Gefühl, dass sich alle Freunde und Verwandte die Mühe machen, an den richtigen Absendetag zu denken und dadurch ihre Wertschätzung und Verbundenheit zeigen, ist für das Brautpaar das tollste Geschenk. Falls der Organisator sicher gehen möchte, dass keiner den Versand verschläft, kann er auch alle Karten wieder einsammeln und die Postkarten jede Woche selbst versenden. Dafür kann beispielsweise auch eine spezielle Postkartenbox aufgestellt werden. 

Konkrete Ideen für das 52 Postkarten Hochzeitsspiel 

Gutschein Ideen

52 Postkarten Hochzeitsspiel Wenn viele der geladenen Gäste in der Nähe des Brautpaares leben, dann kannst Du als Organisator verschiedene Gutscheine auf die Postkarten schreiben. Jeder Gast kann sich dann eine Aufgabe auswählen, die das Brautpaar bei ihm einlösen darf. Beispielsweise

  • Einladung zum Abendessen
  • ein Spieleabend 
  • ein gemeinsamer Ausflug in die Natur 
  • Einladung zum Aperol Spritz trinken auf dem Balkon
  • Fahrradtour zu einem Badesee mit Picknick 
  • Freiluftkino 
  • Brunchen in einem Café 
  • Vorführung im Planetarium 

Glückwünsche  Für Gäste, die nicht in unmittelbarer Umgebung des Ehepaares leben, ist es sinnvoll, Karten mit persönlichen Glückwünschen zu gestalten. Integriere auf einem Teil der 52 Postkarten schöne Sprüche, Tipps und nette Wünsche, die das Brautpaar wöchentlich überraschen. 

Beispielsweise: 

  • Rezept für eine glückliche Ehe 
  • Erinnerungen mit dem Brautpaar 
  • Kreative Vergleiche schrieben: Braut und Bräutigam passen zusammen wie… 
  • Dein persönlicher Reim zum glücklichsein 

Rezeptideen  Um das Postkarten Hochzeitsspiel noch abwechslungsreicher zu gestalten, kannst Du verschiedene Rezeptideen auf die Rückseite der Karte anbringen. So hat das Ehepaar tolle Koch Inspirationen und probiert neue Gerichte aus. Die Gäste können dann ergänzend auf die Vorderseite das jeweilige Gericht malen. 

Liebe geht durch den Magen – Rezept für … 

  • selbstgemachte Schokolade 
  • selbstgemachte Cocktails 
  • selbstgebackenes Brot 

Lustige Ideen  Die Organisatoren können auch lustige „Wer würde eher“ Fragen in einer schönen Typographie auf die Postkarte schreiben. Die Aufgabe der Gäste ist es, die Fragen ehrlich zu beantworten oder sie sogar mit einer lustigen und zum Thema passenden Anekdote zu ergänzen. 

  • Wer würde eher im Regen tanzen?
  • Wer würde eher in der Wildnis überleben? 
  • Wem würde eher ein peinliches Missgeschick passieren?
  • Wer würde eher den Jahrestag vergessen? 
  • Wer würde eher eine Woche schweigen können? 
  • Wer würde eher einen Partymarathon von sieben Tagen überstehen?
  • Wer würde eher den Haushalt schmeißen? 

Organisiere das 52 Postkarten Hochzeitsspiel mit der Postando App

 

Du bist spontan auf die Idee des 52 Postkarten Hochzeitsspiel gestoßen und hast nicht mehr genug Zeit für die Organisation? Kein Problem – suche die anderen 51 Mitspieler ganz in Ruhe auf der Hochzeitsfeier aus und ladet euch zusammen die Postando Postkarten App runter. Schon könnt ihr ganz unkompliziert eure Hochzeitsschnappschüsse und gemeinsame Videos mit dem Brautpaar als Postkarte individuell gestalten. Dafür braucht ihr nichts weiteres als euer Smartphone – was bedeutet, ihr müsst nicht mal das Sektglas aus der Hand nehmen! Und das Beste daran ist, dass das Versanddatum im Voraus festgelegt werden kann – so ist der Empfang der wöchentlichen Karte für das Ehepaar garantiert. 

4+
zurück
Den Beitrag teilen