NEUJAHRSKARTEN VERSENDEN MIT DER POSTANDO POSTKARTEN-APP

Gestalte ewig bleibende Erinnerungen schon direkt am Jahresanfang! Mit unserer Postando Postkarten-App kannst Du ganz einfach Deine eigenen, individuellen Neujahrskarten erstellen und versenden. Personalisiere Deine Neujahrswünsche mit Deinen selbstgemachten Bildern und ein paar netten Worten, um dem Empfänger Deiner Neujahrskarte ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn er die erste persönliche Botschaft des neuen Jahres im Briefkasten findet. Um Deine Postandos jetzt noch individueller zu gestalten, hast du nun auch die Möglichkeit Deinen Neujahrsgrüßen ein echtes Video anzuhängen. So können Deine schönsten Momente noch intensiver geteilt werden.

Wo auch immer Du unterwegs bist und welchen besonderen Silvestermoment Du gerade teilen möchtest - Du benötigst nur Dein Smartphone um eine individuelle Postando zu erstellen und online zu verschicken. Den weltweiten Versand übernehmen wir für Dich! Als guten Wunsch für das neue Jahr, Einladung für weitere Abenteuer in 2020, als Dankeschön oder einfach so – mit der Postando Postkarten App teilst Du Deine schönsten Neujahrsgrüße zu jeder Zeit!
mehr Infos weniger Infos

4-steps-headline-de

Unser Versprechen an Dich

Individuelle Karten
Gestalte Deine persönliche Postkarte mit Deinen eigenen Fotos! Schluss mit langweiligen Standardmotiven.
Einfach & zeitsparend
In 4 einfachen Schritten erstellst Du bei uns Deine Postando: Bild auswählen, Text eingeben, Empfänger aussuchen & abschicken.
Weltweiter Versand
Ob nach Deutschland, Thailand oder Neuseeland - wir versenden Deine individuelle Postkarte weltweit für nur 1,99€!
Integrierte Videofunktion
Teile Deine schönsten Momente jetzt auch in bewegten Bildern, indem du Deiner Postkarte mittels QR-Code ein Video anhängst.
Keine Registrierung
Bei uns brauchst Du dir keinen extra Account erstellen. Einfach die App runterladen und Postkarten versenden - ohne Anmeldung!
Zusammen mit myclimate setzen wir uns für den Schutz unserer Umwelt ein. Jede Postando wird klimaneutral gedruckt und versendet. mehr Infos
stars
4,8 von 5 - basierend auf 5.000+ Bewertungen
Deine Meinung zählt

Neujahrskarte selbst gestalten und online versenden

Warum soll ich eine Neujahrskarte verschicken?

An Silvester schauen wir auf das letzte Jahr zurück. Außerdem werden gute Vorsätze für das neue Jahr überlegt. Diese lockere Stimmung ist prima, um eine Neujahrskarte zu schreiben. Somit kannst Du genau zum Start von 2020 die besten Neujahrswünsche verschicken. Das Schreiben von Neujahrskarten stellt in Japan eine alte Tradition dar, um gute Wünsche und Erinnerungen zu versenden. Jeder Japaner verschickt zwischen 19 – 25 Neujahrswünsche. Auch wir kennen das Versenden selbstgemachter Postkarten zum 01. Januar. Auf diese Weise zeigt man seinen Liebsten, die weit weg wohnen oder mit denen man nicht Silvester feiert, dass man an sie denkt. Mit unserer Postkarten App kannst Du Deine Neujahrsgrüße lustig oder auch klassisch gestalten.

Hier zeigen wir Dir, wie Du Deine Neujahrskarten ganz verschieden selbst machen kannst.

Wie gestalte ich meine Neujahrsgrüße selbst?

Wie erstelle ich eine Neujahrskarte?

Zunächst solltest Du Dir überlegen, an wen Du Deine Karten verschicken möchtest. Nicht nur Deine Freunde, sondern auch Deine Familie, Kollegen oder auch Nachbarn freuen sich über Neujahrswünsche. Im nächsten Schritt solltest Du Dir Gedanken machen, welche Bilder und Wünsche für die unterschiedlichen Personen sind. Überlege Dir, ob Du Deine selbst gemachten Neujahrskarten zum Beispiel mit eigenen Fotos und Erinnerungen gestaltest. Du kannst sie aber auch neutraler für Kollegen entwerfen. Des Weiteren kannst Du bei Deinen selbstgemachten Neujahrskarten frei aus Bildern, bei Inhalt und Nachricht auswählen. Auf diese Weise kannst Du den jeweiligen Personen noch einen schöneren Start in das neue Jahr ermöglichen.

Ideen für eine Neujahrskarte

Wie Du Deinen Neujahrsgruß entwirfst, bleibt Deiner Kreativität überlassen. Es gibt viele Wege Deine Neujahrswünsche originell, ohne die üblichen Sätze, wie „einen guten Rutsch“ und „Happy New Year“ zu gestalten. Hier sind einige Ideen, wie Du Deine Neujahrskarte beschriften kannst. 

  • Zuallererst kannst Du Deine Neujahrsgrüße als kleinen Jahresrückblick mit Fotos und Erinnerungen mit Deinen Liebsten kreieren.
  • Überlege Dir Vorsätze, die Du im nächsten Jahr gerne mit Deinen liebsten Personen schaffen möchtest und lasse sie von Deinen Plänen mit ihnen wissen.
  • Gestalte Deine Neujahrskarte als Einladung für ein längst ausstehendes Wiedersehen.
  • Erinnere dich an die lustigsten Fotos und Situationen aus dem vergangenen Jahr und zaubere Deinen Liebsten mit Deinen originell gestalteten Neujahrswünschen ein Lächeln aufs Gesicht.
  • Nutze Deine selbstgemachte Postkarte, um Danke zu sagen.
    • „Ich möchte mich bei Dir bedanken, weil Du mir dieses Jahr geholfen hast.“
    • „Danke für die gute Zusammenarbeit.“
    • „Danke, dass es dich gibt“.
  • Vielleicht ist der Jahresbeginn auch eine Möglichkeit Entschuldigung zu sagen und Deine Neujahrskarte für einen neuen Beginn zu nutzen.
Familie wirft Konfetti und Luftschlangen

Neujahrskarte
Lachende Frau hält Wunderkerze

Kreative Motive für Deine Neujahrsgrüße

Je nachdem welche Nachricht Du mit Deiner Neujahrskarte übermitteln möchtest, muss das Titelbild angepasst werden. Darauf aufbauend ist ebenfalls wichtig, ob die Neujahrswünsche geschäftlich sind oder an Freunde gesendet werden.

  • So kannst Du Deine Neujahrskarten persönlich gestalten, indem Du Fotos oder einen Spruch als Titelbild verwendest. 
  • Für Neujahrswünsche an KollegInnen oder MitarbeiterInnen eignet sich das Firmenlogo oder ein Teambild als selbstgestaltete Postkarte.
  • Möchtest Du einen lustigen Wunsch zum Neujahr verschicken, bietet sich ein fröhliches Bild an, um Deine selbstgemachte Grußkarte zu gestalten. 
  • Auch klassische Motive wie ein Glücksschwein oder Hufeisen können einen Neujahrsgruß darstellen.
  • Ein außergewöhnliches Titelbild ist beispielsweise ein Neujahrsrätsel. So schickst Du Deine Liebsten knobelnd in das neue Jahr. 
  • Durch eine Videobotschaft in Deinem Neujahrsgruß, können Deine Liebsten hautnah bei Dir sein. Wie das funktioniert erfährst Du hier.

Grundsätzlich gilt, je persönlicher und individueller Du Deinen Neujahrsgruß gestaltest, desto echter kommt er bei Deinen Liebsten an.

Neujahrskarte mit eigenen Bilder

Eine persönliche Note erhält Dein Neujahrsgruß, wenn Du Erinnerungen mit Deinen Empfängern teilst. Zum Beispiel eignen sich dazu hervorragend eigene Fotos und Bilder aus dem letzten Jahr. Du kannst Deine Neujahrskarten persönlich gestalten und überlegen, was den Adressaten interessiert oder euch verbindet.

Seien es Bilder vom letzten Urlaub, der Geburt eines Babys, ein neues Haustiers oder Fotos von der einen Situation, bei der ihr immer noch laut lachen müsst. Solche Motive für die selbst gestaltete Neujahrskarte eignen sich hervorragend. Auf diese Weise fallen Deine gestalteten Wünsche zum neuen Jahr besonders auf und machen Deine Mitmenschen glücklich.

Pärchen hält Wunderkerze

Neujahrspostkarte an Eltern

Was schreibe ich auf meinen Neujahrsgruß?

Der Neujahrsgruß ist die erste Nachricht, die Familie, Freunde und Arbeitskollegen im neuen Jahr lesen. Deshalb soll Deine persönliche Neujahrskarte ihr Ziel erreichen. Dadurch, dass Du Deine Postkarte selber gestaltest, hast Du viele Optionen für Neujahrskarten. Auf diese Weise kannst Du gute Wünsche versenden, deinen Liebsten ein Lächeln schenken, Erinnerungen wecken oder für die gute Geschäftsbeziehung danken. Doch was kann ich folglich auf die ganzen Neujahrskarten schreiben?

Neujahrswünsche an Kollegen oder Kunden schicken

Wer seinen Kunden und Kollegen eine geschäftliche Neujahrskarte senden möchte, kann einerseits über die gute, weitere Arbeit schreiben. Andererseits kannst Du das bisherige Verhältnis lobend erwähnen. Grundsätzlich gilt: authentisch schreiben, einen guten Wunsch versenden und dabei sachlich bleiben. Dabei kann als Titelbild das Firmenlogo oder ein Teamfoto gewählt werden. Bei geschäftlichen Neujahrswünschen können Bilder, wie ein Glücksschwein kitschig wirken.

Was auf die Neujahrskarten an Familie und Freunde schreiben?

Das Aussehen und der Text von selbstgemachten Neujahrskarten an Freunde und Familie kann verschieden sein. Zum Beispiel können die Neujahrswünsche spaßig geschrieben sein, mit Pannen und lustigen Momenten aus dem letzten Jahr:

  • „Weißt Du noch, als Du schon wieder…?“, „Ich wünsche Dir Glück, dass Du dieses Jahr…“.

Auch ein besonderer Text wie ein Rätsel oder ein Gedicht sind tolle Neujahrgrüße.

  • „Viel Glück im neuen Jahr, das Deine Wünsche werden wahr.“

Des Weiteren kann Deine gestaltete Neujahrskarte ein Dankeschön sein:

  • „Danke, dass Du mich letztes Jahr so unterstützt hast“, „Danke für Deine Hilfe.“

Auch Einladungen sind ein toller Neujahrsgruß:

  • „Schön, dass wir uns letztes Jahr oft gesehen haben, möchtest Du mit mir dieses Jahr gemeinsam xy feiern?“.

Für die Wünsche zu Neujahr an Freunde und Familie gibt es keine Einschränkung bei Bildern, Text und Nachrichten. Du kannst dabei Lieblingsthemen, eure Erlebnissen und Abenteuer einbeziehen.

Das Senden einer Neujahrskarte

Weihnachten ist vorbei und jetzt musst Du wieder los, um Neujahrswünsche zu schicken? Kein Problem! In nur 4 Schritten kannst Du mit der Postando Postkarten App von zu Hause Deine eigene Neujahrsnachricht versenden. Vor allem musst Du jetzt nur noch die Adresse auf Deine Neujahrskarte schreiben und fertig – dann legen wir los.

Warum Neujahrskarten mit Postando verschicken

  1. Eine CO2 freundliche Neujahrskarte: Mit uns kannst Du Deinen ersten Neujahrsvorsatz, die Umwelt zu schützen, sofort einlösen. Du verschickst einerseits Erinnerungen mit Deinem Neujahrsgruß. Vor allem handelst Du aber auch umweltbewusst. Außerdem benutzen wir keinen schädlichen UV-Lack, versenden mit dem klimaneutralen GOGREEN Versand der deutschen Post und nutzen CO2-freundliches Papier.
  2. Dein Neujahrswunsch – einmal um die Welt. Wo auch immer Du gerade bist, wo auch immer Deine selbstgemachten Neujahrskarten hin müssen – egal. Wir versenden Deine Grüße auf der ganzen Welt, für nur 1,99 €. Und das Beste: Das nervige Briefmarken kaufen und Briefkasten suchen fällt weg.
  3. Dein Neujahrsgruß mit Video: Um Deinen Neujahrswunsch neben Deinen Bildern noch persönlicher zu gestalten, kannst Du Deine Neujahrswünsche in Bewegtbildern versenden. Folglich musst Du einfach ein Video machen und mit der Karte versenden.
  4. Dein Neujahrswunsch kommt vor Dir an: In Deutschland brauchen wir 1-3 Tage um Deinen Neujahrsgruß zu verschicken, weltweit 3-7 Tage.

Bei uns kannst Du Neujahrskarten kostenlos downloaden und selber online gestalten.

Bekannt aus